Wir, der Projektkurs Burgau-activists der Jahrgangsstufe Q1, haben uns in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Fairtrade auseinandergesetzt. Was ist eigentlich Fairtrade? Fairtrade bedeutet, dass Produkte unter fairen bzw. gerechten Bedingungen hergestellt und gehandelt werden, um für die Produzenten in den sogenannten Entwicklungsländern eine gerechte(re) Entlohnung und bessere Arbeitsbedingungen zu gewährleisten.

Am 25. September 2015 haben die 193 UN-Mitgliedsstaaten gemeinsam in New York die 17 Weltnachhaltigkeitsziele, die Sustainable Development Goals (SDG), unterzeichnet. Diese Ziele sollen bis Ende 2030 erreicht werden. Es wird also höchste Zeit.

Es ist soweit: Das Burgau ist digital! Seit dem 27. August 2021 sind nahezu alle Burgauerinnen und Burgauer mit einem digitalen Endgerät, dem iPad, ausgestattet und können die Vorteile nun in unterrichtlichen Kontexten nutzen.

Durch die große Bereitschaft aller Lehrerinnen und Lehrer, das finanzielle Engagement der Eltern und unseres Fördervereins sowie durch die Unterstützung der Stadt Düren ist nun also das wahr geworden, was am 15. Dezember 2020 in der Aachener Zeitung noch im Futur beschrieben worden war.

Unterkategorien