(Schuljahr 2018/19)

application pdf Informationen zur Facharbeit (Formalia)

 Zeitplan zur Facharbeit

 Kriterien zur Bewertung der Facharbeit

 Beispiel Bewertungsbogen (Vorlage WEH) (OpenOffice/LibreOffice libreoffice writer  MSWordxdocx)

xpptx Powerpoint-Folien aus der Informationsveranstaltung zur Facharbeit.

Online-Tutorium zum Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm OpenOffice/LibreOffice

   

Informationen zur Facharbeit in der Q1

 

Ziel: Vorbereitung auf das Studium

  • ein komplexes Arbeits- und Darstellungsvorhaben planen
  • dieses unter Beachtung der formalen und terminlichen Vorgaben durchführen
 

Fächerwahl

  • schriftliche Fächer (Ersatz für 1. Klausur Q1/2)
  • nicht möglich an Ko-op- Schulen
  • pro Lehrer höchstens 6 Facharbeiten, daher bei der Wahl zwei Ersatzfächer angeben
  • in E, F und Ge bil. in der Fremdsprache
  • in S halb S halb D
 

Ablauf

  • bis 14.11.2018
    • Rücksprache mit Fachlehrern der schriftlichen Fächer
  • vom 12.11.-15.11.2018
    • Eintragen der Schülerwünsche (drei Fächer!) auf Liste im Foyer
    • Verteilung der Schüler auf die Fachlehrer
    • Bei Versäumen der Frist erfolgt Zuweisung durch die Koordinatorin
  • Aushang der Fächer/Betreuer am 19.11.2018

  • Themensuche u. –absprache: 19.11. bis 04.12.2018
  • Abgabe der Grobgliederung: 05.12. bis 20.12.2018
  • Materialbeschaffung u. - sichtung: bis 06.01.2019
  • Methodentag zur Facharbeit, 07.12.2018, 4.-6. Std.; 2. Termin wird ggf. noch bekanntgegeben
  • Anfertigen der Arbeit, Reinschrift: 01.02. bis 08.03.2019
  • Abgabe als Ausdruck und als pdf: 11.03.2019 bis 13:05
 

Arbeitsschritte

  • Themensuche und –reflexion
  • Materialsuche und –sammlung
  • Material ordnen und durcharbeiten
  • Gliederungen entwerfen (grob und fein)
  • ggf. praktische, empirische oder experimentelle Arbeiten
  • Textentwurf – Überarbeitungen – Reinschrift
  • Korrektur und Abgabe der Endfassung
  • Nachbetrachtung auf Basis der Bewertung
  • Begleitung und Beratung durch den Fachlehrer wahrnehmen!!!
 

wichtige Informationen zur Facharbeit

schreibenOrientierungs- und Fachpraktikum am Burgau-Gymnasium

Hallo liebe Studentinnen und Studenten,

Sie sind auf der Suche nach einem Praktikumsplatz? Das Burgau Gymnasium mit deutsch-französisch bilingualem Zweig bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, pädagogische Ersterfahrungen zu sammeln. Nicht nur in den Sprachfächern haben Sie eine große Auswahl, sondern auch in den Sachfächern und in den Naturwissenschaften.

Ihre Bewerbungen inklusive Anschreiben und digitalisiertem Lebenslauf mit Foto richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Vergessen Sie hierbei bitte nicht, die unten aufgeführten Hinweise zu berücksichtigen. Vielen Dank im Voraus.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungen!

Mit freundlichen Grüßen

J. Schmitz

 

Bewerbungsunterlagen

Aus der Bewerbung muss hervorgehen, um welche Art von Praktikum (Orientierungs- bzw. Fachpraktikum) es sich handelt und in welchem Zeitraum mit welcher Dauer (Wochenanzahl + Pflichtstundenzahl) das Praktikum abzuleisten ist. Darüber hinaus muss die Bewerbungen Angaben über die allgemeinen Praktikumsbestimmungen der Hochschule enthalten.

Bitte benutzen Sie hierfür den unter herunterladbaren Bewerbungsbogen, füllen ihn am PC aus und fügen ihn als Anhang Ihrer Bewerbungsmail bei.

 Bewerbungsformular herunterladen

Bewerbungsfristen

Praktikum zu Beginn des 1. Halbjahres: 1. Mai des selben Jahres
Praktikum zu Beginn des 2. Halbjahres: 1. November des Vorjahres

Verfügbarkeit von Praktikumsplätzen

Die Praktikumsplätze werden nach Verfügbarkeit vergeben.

Benachrichtigung

Zusagungen erhalten Sie jeweils zum Ende des Monats. Sollten Sie keine Nachricht erhalten, können Sie davon ausgehen, dass Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden konnte.

Einladung zum persönlichen Gespräch

In der Regel findet kurzfristig vor dem Praktikumsbeginn ein persönliches Gespräch mit allen PraktikantInnen statt, in dem Formalitäten (Schweigepflicht, Stundenplan etc.) und Fragen geklärt,  das Kollegium vorgestellt und das Schulgebäude gezeigt wird.

Die Teilnahme an diesem Gespräch ist verbindlich und Voraussetzung, um ein Praktikum am BG absolvieren zu können. Bringen Sie bitte hierzu die Handreichung ausgedruckt mit. Vielen Dank im Voraus.

application pdf Handreichung für PaktikantInnen

Liebe ehemalige SchülerInnen des Burgau-Gymnasiums,

leider müssen wir euch mitteilen, dass es in Zukunft für euch als ehemalige Burgauer nicht mehr möglich ist, ein Lehramtspraktikum an unserer Schule zu absolvieren. Nutzt die Chance, andere Schulen kennen zu lernen.

Viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg!

 

(c) Foto: I-vista  / pixelio.de

Kurzanleitung für Lupo – Wahlen für die gymnasiale Oberstufe

Das Programm und der Wahlbogen sind für alle Stufen identisch.

  1. Lupo.zip herunterladen.
  2. Archiv entpacken.
  3. Lupo starten, Beratungsdatei »Mustermann_Max_.lpo« auswählen.
  4. Lupo öffnet sich; rechts oben unter Prüfung durchführen für »nur EF« auswählen .
  5. Wahlen durchführen, Datei speichern und ausdrucken.
  6. »Max Mustermann« handschriftlich durch den richtigen Namen ersetzen. Er kann nicht im Programm ersetzt werden!

 

Bitte verwenden Sie das unten downloadbare Formular (pdf) zur Meldung von Schäden.

Sie können es entweder direkt am Computer ausfüllen oder ausdrucken und dann von Hand ausfüllen. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular leiten Sie bitte an den/die LehrerIn oder die Schulleitung weiter.

application pdf Schadenanzeige bei Diebstahl bzw. Verlust

info gymnasiale oberstufeDie Informationsbroschüre »Gymnasiale Oberstufe« kann hier heruntergeladen werden.

Unterkategorien

Hinweis zum Lesen der Stundenpläne:

Vor allem im Nachmittagsbereich unterscheiden wir zwischen geraden und ungeraden Kalenderwochen. Wenn Stunden (fast immer: Doppelstunden) als gKW bzw. uKW markiert sind, findet der so gekennzeichnete Unterricht nur in geraden bzw. ungeraden Kalenderwochen statt.

In der wievielten Jahreswoche wir uns befinden, lässt sich z.B. im Internet nachschlagen.