Drucken
Kategorie: Europa

Am Donnerstag, den 05.05. besuchte der Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel im Rahmen des Europatages das Burgau-Gymnasium. Seit Jahren führt unsere Schule diese Veranstaltung durch, leider konnte diese aufgrund der Pandemie zwei Jahre lang nicht stattfinden.

Eigentlich war auch eine Videokonferenz geplant, da aber fast alle Coronamaßnahmen gelockert wurden, wurde kurzfristig doch eine Präsenzveranstaltung daraus. Der zweite Bundestagsabgeordnete aus Düren, Dietmar Nietan, konnte leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler der SW-Kurse hatten teilweise Fragen vorbereitet, andere wurden spontan und aus der Situation heraus gestellt. Besonders interessierte die Schülerinnen und Schüler das Kriegsgeschehen und die Sanktionen der Europäischen Union. Herr Rachel beantwortete, nach kurzer eigener Vorstellung, alle Fragen umfassend und somit konnten die Schülerinnen und Schüler auch einen guten Eindruck von der Arbeit eines Bundestagsabgeordneten bekommen. Wir bedanken uns sehr bei Herrn Rachel und freuen uns bereits auf weitere Fragerunden in der Zukunft.