Drucken
Kategorie: Austauschprogramme

»Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.«Unter diesem Motto fand am 19.11.2021 zum ersten Mal ein Vorleseabend am Burgau-Gymnasium statt. Neben den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen waren auch die Grundschüler aus den vierten Klassen eingeladen. Elf erwachsene Vorleserinnen und Vorleser lasen am Freitagabend den rund 70 Kindern lustige und spannende Geschichten aus zahlreichen Büchern vor, um sie in das Reich der Phantasie einzulassen.

Voller Vorfreude erschienen die Kinder pünktlich um 17.30 Uhr in der Aula und lernten dort unter anderem Herrn Lehmann, den Bücherwurm des Burgau-Gymnasiums, kennen. Die Schülerinnen und Schüler konnten anschließend selbst entscheiden, in welche Geschichten sie eintauchen wollten, und vier Lesevorträge aus einem breit gefächerten Leseangebot auswählen. In acht Klassenzimmern fanden dann zu verschiedenen Uhrzeiten jeweils dreißigminütige Lesungen statt.

 In den Klassenzimmern war schon alles stimmungsvoll vorbereitet und beim Schein einer Leselampe konnten die Kinder es sich so richtig in den phantastischen Welten gemütlich machen. Gebannt lauschten sie den ausdrucksstarken Vorträgen und genossen die besondere Atmosphäre in der Schule. Mit einer Urkunde und einem Lesezeichen und natürlich mit jeder Menge Lesetipps ausgestattet endete der Vorleseabend um 20.00 Uhr.

 Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und alle, Groß und Klein, freuen sich schon auf den nächsten Vorleseabend.