Was wäre Schule ohne Klassen- und Kursfahrten, ohne Wandertage und Exkursionen? Eine Auswahl aktueller Berichte findet sich unten.

Am 3.10.2020 war es endlich soweit – die bereits seit Anfang des Schuljahres herbeigesehnte Kennenlernfahrt unserer fünf neuen 5. Klassen konnte losgehen.

Ziel war auch dieses Mal wieder die Jugendherberge in Nideggen, welche wir nach ca. einer halben Stunde Busfahrt erreichten.

Während die Zimmer noch für uns hergerichtet wurden, vertrieben wir uns die Zeit, indem wir draußen die Anlage und das angrenzende Waldgebiet erkundeten, welche für die nächsten anderthalb Tage unser »Klassenzimmer« sein sollten.

Eine ganze Woche in Südfrankreich, eine Woche nur Sommer, Sonne, Sonnenschein… sollte man meinen. Für uns fing unsere Kursfahrt nach Le Grau-du-Roi vom 22.09. bis 28.09.19 nämlich ganz anders an: Strömender Regen, nasser Schlamm und riesige Pfützen in Planschbecken-Größe. Doch selbst das hätte uns 13 Schülern, Frau Glund und Herrn Thimm nicht die Laune verdorben.

Nach fünf gemeinsamen Jahren stand für die Neuntklässler nun der Abschied aus der Klassengemeinschaft an. Um dieses Ereignis angemessen zu feiern, unternahmen die Klassen 9a und 9c eine »Tour der Ruhr« – eine dreitägige Abschlussfahrt ins Ruhrgebiet.

Kennenlernen, Kooperation und Vertrauen – die Grundsteine für ein gelungenes, gemeinsames Lernen legten die fünften Klassen auch in diesem Jahr im Rahmen der Kennenlernfahrt in Nideggen. Dabei lautete das Motto: Action für jede Menge Spiel, Spaß und Sport!

Am Montag nach den Herbstferien fuhren wir gemeinsam von der Schule aus zur Jugendherberge. Unmittelbar nach der Ankunft startete das ausgiebige Team-Check-Programm und die Gruppen begaben sich in den Wald oder auf den Sportplatz. In Anwesenheit der Mentoren aus der Oberstufe stellten sich die Schülerinnen und Schüler den neuen Herausforderungen als Klassengemeinschaft.

Die Klasse 8C hat mit ihrer Klassenlehrerin Frau Mäsch-Donike einen Ausflug nach Köln gemacht, um einen Kinobesuch im Rahmen des Festivals Cinéfête zu machen. Dabei haben sie den Film »Kiss and Cry« geguckt. Cinéfête ist ein jährliches Event in über 100 deutschen Kinos. Dabei werden französische Filme in Originalverfassung mit deutschen Untertiteln für Schulklassen gezeigt.