Am 4. Oktober 2019 kamen gegen 18 Uhr 21 französische Schüler von unserer Partnerschule, dem Collège Jean de la Fontaine aus dem südfranzösischen Gémenos (bei Marseille), am Bahnhof in Düren an. Deutsche und Franzosen waren ziemlich gespannt darauf, sich kennenzulernen. Als die Franzosen dann ausstiegen, rief unsere Französischlehrerin Frau Kothe nacheinander die Namen der Deutschen und ihrer Partner aus und wir haben uns begrüßt. Es war schwierig, sich bei der Lautstärke auf einer Fremdsprache zu unterhalten, doch irgendwie schafften wir es, uns zu verständigen.

Am Freitag, den 04.Oktober 2019 fand ab 10:30 Uhr der traditionelle Herbst- und Sponsorlauf des Burgau-Gymnasiums Düren im Burgauer-Wald statt. Nach regen Diskussionen über das unbeständige Wetter, stand dann doch für alle fest: »Wir laufen für uns und den guten Zweck!«

Eine ganze Woche in Südfrankreich, eine Woche nur Sommer, Sonne, Sonnenschein… sollte man meinen. Für uns fing unsere Kursfahrt nach Le Grau-du-Roi vom 22.09. bis 28.09.19 nämlich ganz anders an: Strömender Regen, nasser Schlamm und riesige Pfützen in Planschbecken-Größe. Doch selbst das hätte uns 13 Schülern, Frau Glund und Herrn Thimm nicht die Laune verdorben.

Kennenlernen, Kooperation und Vertrauen – die Grundsteine für ein gelungenes, gemeinsames Lernen legten die fünften Klassen auch in diesem Jahr im Rahmen der Kennenlernfahrt in Nideggen. Dabei lautete das Motto: Action für jede Menge Spiel, Spaß und Sport!

Am Montag nach den Herbstferien fuhren wir gemeinsam von der Schule aus zur Jugendherberge. Unmittelbar nach der Ankunft startete das ausgiebige Team-Check-Programm und die Gruppen begaben sich in den Wald oder auf den Sportplatz. In Anwesenheit der Mentoren aus der Oberstufe stellten sich die Schülerinnen und Schüler den neuen Herausforderungen als Klassengemeinschaft.

northkingstwown
Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 11 bietet das Burgau-Gymnasium einen im 2-Jahres-Rhythmus stattfindenden Schüleraustausch mit der North Kingstown High School im amerikanischen Bundesstaat Rhode Island an. Rhode Island ist der kleinste Bundesstaat der USA und liegt an der Ostküste zwischen New York und Boston. Der Austausch besteht seit 2004 und hat den seit 1978 bestehenden Austausch mit der Lyons Township High School in Chicago abgelöst, der aufgrund personeller Umstellungen auf amerikanischer Seite beendet werden musste. Aber mit der North Kingstown High School haben wir einen mindestens gleichwertigen Partner gefunden! Unterstützt wird der Austausch von GAPP, dem German-American Partnership Program, das vom Auswärtigen Amt und dem amerikanischen State Department getragen wird.
Auf dem Programm des dreiwöchigen Austausches stehen neben dem Schulbesuch und dem Kennenlernen des Lebens gleichaltriger Amerikaner Exkursionen in die Umgebung, nach Providence, der Hauptstadt des Staates Rhode Island, nach Boston und nach New York.

Vorbereitet wird der Austausch durch regelmäßig stattfindende Treffen, auf denen die Teilnehmer Informationen über die Geographie und Geschichte, aber auch über interkulturelle Unterschiede bekommen. Sie bereiten Referate vor, die sie im Unterricht in Amerika vortragen und die von den dortigen Kolleginnen und Kollegen gern nachgefragt werden. Der Austausch ist ein tolles Abenteuer, von dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch lange begeistert erzählen.

Das Städtchen North Kingstown liegt am Westufer der Narragansett-Bay.
Hier geht es zur Homepage unserer Partnerschule.
 

Das Burgau-Gymnasium unterhält Austauschprogramme mit verschiedenen internationalen Schule. Eine Auswahl von Artikeln über bereits abgeschlossene Besuche und Gegenbesuche können Sie auf dieser Seite lesen.

schwimmen2014Im Sportbereich Schwimmen nimmt das Burgau-Gymnasium regelmäßig an folgenden Wettbewerben teil:

Kreismeisterschaften der Schule und Vereine.

Da bei diesem Wettbewerb Pflichtzeiten erreicht werden müssen, spricht dieser Wettbewerb eher Vereinsschwimmer oder ehemalige aktive Schwimmer an. Viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben sich schon in die Siegerlisten eingetragen.

Landesportfest der Schulen (Schwimmen)

Dieser Wettbewerb ermöglicht allen talentierten Schwimmern innerhalb einer Mannschaft von 8-10 Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Abschneiden. Der Wettbewerb geht von der Kreis- bis zur Bundesebene. Unsere Schule nimmt an diesem Wettkampf regelmäßig mit 3-4 Mannschaften teil. Mehrere Kreistitel sind von uns schon gewonnen worden.

Weitere Wettbewerbe und Wettkämpfe:

  • Brettballturnier für die Klassen 5
  • Bundesjugendspiele für die Klassen 5 bis 7
  • Teilnahme am Landessportfest in zahlreichen Sportarten, wie z.B. Basketball, Fußball, Leichtathletik, Schwimmen (s.o)
  • Herbstlauf

Foto: Kreismeisterschaft Schwimmen 2014

Das Känguru der Mathematik ist ...

  • ein Mathematikwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler, mit dem vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt und unterstützt werden soll
  • ein multiple-choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Rechnen und zum Schätzen
  • ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Erinnerungspreis - für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Puzzles, T-Shirts und Reisen in ein internationales Mathe-Camp

In ganz Europa und inzwischen auch vielen Ländern aus Amerika und Asien gehen am Kängurutag Schülerinnen und Schüler der 3.-12. Klasse gleichzeitig an den Start und versu- chen, bei mathematischen Aufgaben aus fünf vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten die eine - einzig richtige - herauszufinden. Beginnend mit exakt 187 Teilnehmern im Jahre 1995 haben sich in Deutschland im vorigen Jahr über 500.000 Schülerinnen und Schüler am Känguru der Mathematik beteiligt.

Sprachenwettbewerbe

Im 2-jährigen Rhythmus veranstaltet der Rotary-Club Düren zusammen mit den Rotariern in Seraing in Belgien einen deutsch-französischen Wettbewerb. Die Dürener Schülerinnen und Schüler verfassen, in verschiedenen Leistungsstufen, einen Text auf Französisch, die belgischen Jungen und Mädchen einen auf Deutsch. Zur Preisverleihung verleben die beiden Gruppen gemeinsam einen Begegnungstag. Schülerinnen und Schüler des Burgau-Gymnasiums gehören regelmäßig zu den Gewinnern dieses Wettbewerbs.

Auch der alljährlich ausgeschriebene Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist bereits Tradi- tion am Burgau-Gymnasium. Die abwechslungsreichen Aufgaben betreffen die vier Kompe- tenzen Hörverstehen, Sprechen, Leseverstehen, Schreiben und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können hierbei die neuen Testformate, denen sie in den zentralen Prüfungen begegnen werden, erproben. Auch hier sind Schülerinnen und Schüler des Burgau-Gymna- siums ganz vorne mit dabei.

Gemeinsam haben diese Wettbewerbe, dass die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hier nur gewinnen können.

Im jährlichen Wechsel finden am Burgau-Gymnasium Schulfeste und Kreativtage statt. Die jüngsten Beiträge in dieser Kategorie sind unten aufgelistet.

Was wäre Schule ohne Klassen- und Kursfahrten, ohne Wandertage und Exkursionen? Eine Auswahl aktueller Berichte findet sich unten.