Drucken

Distanzunterricht ab Mittwoch, 28.04.2021

 Kurz nach 13.00 Uhr hat uns die Nachricht vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) erreicht, dass wie zu erwarten ab Mittwoch wieder zum Distanzunterricht zurückgekehrt wird. Ausgenommen ist die Q1, die Unterricht nach Plan hat. Auch das Abitur läuft wie geplant, die Notbetreuung ist weiterhin eingerichtet. Am morgigen Dienstag bleibt es beim Wechselunterricht! Der Kiosk ist nur dann noch geöffnet.

In der aktuellen Woche gilt weiterhin der neue Stundenplan. In der kommenden Woche wird es aber einige Änderungen geben müssen, weil uns Referendar*innen verlassen und weitere Kolleg*innen nicht mehr unterrichten dürfen. Die neuen Pläne werden Ende der Woche auf der Homepage veröffentlicht. Es bleibt bis auf Weiteres bei dem vierwöchigen Turnus (ausgewiesen auf der Homepage).

Bitte beachten Sie auch, dass zahlreiche Kolleginnen und Kollegen beim Abitur, der Betreuung oder beim Testen eingesetzt sind. Zu diesen Zeiten und ggf. auch direkt davor oder danach ist Videounterricht leider nicht möglich!

Durch den Wechselunterricht haben die beiden Gruppen in unterschiedlichen Fächern Präsenz- bzw. Distanzunterricht gehabt, so dass die Lernstände gegebenenfalls unterschiedlich sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dies zunächst angeglichen werden muss. Die Klassen werden während des Distanzunterrichts in der Regel nicht geteilt unterrichtet.