Drucken
Kategorie: Schulprofil

Es ist soweit: Das Burgau ist digital! Seit dem 27. August 2021 sind nahezu alle Burgauerinnen und Burgauer mit einem digitalen Endgerät, dem iPad, ausgestattet und können die Vorteile nun in unterrichtlichen Kontexten nutzen.

Durch die große Bereitschaft aller Lehrerinnen und Lehrer, das finanzielle Engagement der Eltern und unseres Fördervereins sowie durch die Unterstützung der Stadt Düren ist nun also das wahr geworden, was am 15. Dezember 2020 in der Aachener Zeitung noch im Futur beschrieben worden war.

Das Projekt „iPad 1:1“, das durch unseren ehemaligen Schulleiter Herrn Dr. Schneider initiiert worden ist, wird nun durch unseren stellvertretenden Schulleiter Herrn Dr. Heidbüchel sowie die gesamte Lehrerschaft weiter vorangetrieben und nimmt von Tag zu Tag konkretere Formen an. So wurden am letzten Freitag rund 440 iPads an unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 ausgeteilt und eingerichtet. Die Klassen 10-12 folgen in den nächsten Tagen.

Das Burgau-Gymnasium beschreitet mit dieser Aktion neue Wege – schließlich sind wir das erste Gymnasium in Düren, das auf eine volle individuelle digitale Ausstattung zurückgreifen kann. Ohne eine beachtliche Kraftanstrengung des gesamten Kollegiums, aber v.a. ohne den persönlichen Einsatz einiger Kolleginnen und Kollegen wäre diese Aufgabe nicht zu leisten gewesen. Deswegen: Ein riesengroßes Dankeschön an unseren Kollegen Herrn Volker Thimm und sein Team für die technische Umsetzung, Verwaltung und Steuerung sowie den »Kundenservice« für Schüler- und Elternschaft. Ein großes Dankeschön geht ebenso an das Burgau-Tablet-Team (Herr Derchain, Frau Mäsch-Donike, Herr Krings, Herr Dr. Puchala, Herr Starke, Frau Tasdelen, Frau Wimmer) sowie das gesamte Burgau-Kollegium!

Das Burgau-Gymnasium hat sich nun auf den Weg gemacht in Richtung digitaler Unterricht! Wir freuen uns darauf, die neuen Möglichkeiten mit unseren Schülerinnen und Schülern zu nutzen!

Jennifer Schmitz & Anja Septinus