Am 16. November 2018 empfing eine Auswahl bestimmter Schüler, welche bereits im letzten Schuljahr aktiv als Peer Guide an der Ausstellung »Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland« der Bundeszentrale für politische Bildung mitgewirkt hatten, die Sonderbeauftragte der EU-Kommission für Antisemitismus, Frau Katharina von Schnurbein.

Traditionell kommen zu St. Martin die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 im Klassenverband ins Sekretariat und singen Martins-Lieder.

Wie in jedem Jahr gab es auch dieses Mal als Dank von Herrn Dr. Schneider und Herrn Dr. Heidbüchel einen Weckmann. Dieser wurde natürlich sofort mit großem Genuss verspeist.

Am 07. November 2018 wurde mit Schüler und Eltern sowie den beteiligten Unternehmen, dem Bürgermeister Paul Larue und anderen Mitgliedern der Stadtverwaltung die Renovierung und Neuausstattung der Naturwissenschaften am Burgau Gymnasium gebührend gefeiert.

Die Radsport-AG des Burgau-Gymnasium wird seit 4 Jahren im Rahmen der Initiative »Fit durch die Schule« von der AOK Rheinland/Hamburg gefördert. Das Angebot des Burgau-Gymnasiums ist hierbei eingebunden in das Großprojekt »Rad macht Schule« von Holger Sievers (siehe Bild), amtierender Duathlon-Weltmeister seiner Altersklasse, das an zahlreichen Schulen der Region durchgeführt wird.

Hallo! Ich heiße Noémie, ich bin 21 Jahre alt.

Nach meinem Abitur war ich zwei Jahre in einer Classe préparatoire für Literatur und Sozialwissenschaft in Orléans. Ich habe ein Duales-Bachelorstudium in Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität Sorbonne in Paris absolviert. Letztes Jahr bin ich nach Lyon für mein Masterstudium in Philosophie gegangen. Ich mag mein Studium sehr und möchte gerne Philosophielehrerin werden!

Voller Stolz kann das Burgau-Gymnasium verkünden, dass 11 Schülerinnen und 9 Schüler der internationalen Vorbereitungsklasse das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz erhalten haben. Das Deutsche Sprachdiplom ist eine standardisierte Zertifikatsprüfung auf dem Niveau A2/B1 und dient als Maßnahme der Erstintegration für neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 25 Jahren.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b, die sich im Januar dem Bundeswettbewerb gestellt hatten, erhielten nun endlich ihr Urkunden. Das beste Ergebnis erzielte Caroline Brand.

Von links nach rechts: Caroline Brand, Kim Esser, Gino Tümmeler, Lilli Pohl, Sophie Peterhoff, Carla Prox.

Im Rahmen des Wettbewerbes »Deutschlands fahrradfreundlichste Schule« der Initiative »AKTIONfahrRAD« wurde das Burgau-Gymnasium auf lokaler Ebene als eine der fahrradfreundlichsten Schulen Dürens ausgezeichnet. Auf Bundesebene wurde die Finalrunde der besten 20 Schulen erreicht.

Von Donnerstag, 8.2.2018 bis Dienstag, 13.2.2018 geht der Karneval in seine heiße Phase – und natürlich findet er auch in der Schule statt. An Weiberfastnacht gibt es ein buntes Programm für alle in der Aula. Für die Klassen 5 bis 7 beginnt das Programm bereits in der 2. Stunde, für alle anderen in der 4. Stunde. Für alle gilt: Es soll ein bunter und phantastischer Karneval werden – helft mit, indem ihr in phantastischen und bunten Kostümen zur Schule kommt.

Einen Artikel zum Brettballturnier der 5. Klassen gibt es auf dem Burgau-Blog. Diesen Blog gestalten SchülerInnen unter der Anleitung von Frau Lorbach. Ein Klick hinein lohnt sich!