Drucken
Kategorie: Aktuelles

So wurden am 11. August unsere neuen Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen sowie deren Eltern herzlich durch den Schulleiter, Herrn Dr. Flatten, und die Erprobungsstufenkoordinatoren, Herrn Schindel und Frau Vetten, in der Aula begrüßt. Aufgeregt verfolgten die »Neuen« das Treiben in der Aula.

Nachdem Max Linz, der Schülersprecher, die Neulinge begrüßt hatte und ihnen Anekdoten von seinem eigenen ersten Schultag am Burgau-Gymnasium erzählt hatte, riefen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer unterstützt durch die Mentorinnen und Mentoren der einzelnen Klassen, die Namen der Schülerinnen und Schüler auf.

Bevor die neuen Klassenräume aufgesucht wurden, bekamen alle neben einer Klassenpalme, einem Klassenballon und einer »Herzlich-Willkommen-Karte«, die die letzten 5. Klassen für die neuen Sextanerinnen und Sextaner gebastelt hatten, noch einen Luftballon, den sie dann, versehen mit vielen guten Wünschen und Hoffnungen, auf dem Schulhof in den Himmel steigen ließen.

Die ersten drei Tage verbrachten die Sextaner und Sextanerinnen nun nur mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und nutzten diese Zeit ganz intensiv, um in der Schule und der teilweise neuen Umgebung anzukommen und sich gegenseitig besser kennen zu lernen.

Wir wünschen allen neuen »Burgauerinnen und Burgauern« weiterhin einen guten Start!