Drucken
Kategorie: Aktuelles

Das Burgau Gymnasium Düren blickt in diesem Jahr auf 50 Jahre erfolgreiche Arbeit mit Schülerinnen und Schüler zurück. Noch vor dem Start der offiziellen Feierlichkeiten waren am 30. März 2019 alle ehemaligen Abiturienten und Abiturientinnen zu einem großen Alumni-Treffen eingeladen. Schulleiter Dr. Arno Schneider war von der großen Resonanz überrascht:

»Wir hatten über 800 Anmeldungen für diesen Abend.« Da die große Zahl der Anmeldungen die Kapazität der Aula überschritt, wurde zusätzlich ein Zelt auf dem Schulhof errichtet. Die Feier sollte besonders der Erinnerung und dem Austausch dienen und als Werbung für den noch zu gründenden Ehemaligenverein genutzt werden. Der Abend zeigte, wie verbunden viele ehemalige Schülerinnen und Schüler und auch die anwesenden aktiven und ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer mit dem Burgau sind. Von nah und fern waren sie gekommen, um sich zu treffen und das Wiedersehen zu feiern. Immer wieder kam es im Laufe des Abends zu spontanen Umarmungen und überraschten Ausrufen: »Mensch, nach so vielen Jahren… Wie lang ist das denn her? Schön dich wiederzusehen!« war oft zu hören. Nachdem die Gäste vom Schulleiter begrüßt worden waren, konnte das Fest beginnen.

In entspannter Atmosphäre erfüllten lebhafte Gespräche, herzhaftes Lachen, Begrüßungen und Wiedersehensrufe die Räumlichkeiten. Über Entwicklungen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte wurde berichtet, Erfahrungen ausgetauscht, alte Freundschaften wiederbelebt und neue Kontakte geschlossen. Viele der Gäste verabschiedeten sich mit einem Ausblick auf das nächste Ehemaligentreffen.

Dieses Treffen wird dann wahrscheinlich schon von dem bis dahin neu gegründeten Ehemaligenverein organisiert werden. Und so wird es sicherlich nicht noch einmal 50 Jahre dauern, bis es wieder heißt: Ehemaligentreffen am Burgau.

Wer sich noch für den Ehemaligen-Newsletter registrieren lassen möchte oder sein Interesse am Ehemaligenverein bekunden möchte, kann dies gerne unter www.ehemalige-bg.de tun.

Bilder des Treffens gibt es in unserer Fotogalerie.