Am 05.04.2022 fand am Burgau Gymnasium in Düren für alle bilingualen Schüler/innen der Oberstufe eine Informationsveranstaltung über die Studienmöglichkeiten am DFHI (Deutsch-Französisch Hochschulinstitut) statt.

Durchgeführt wurde die Veranstaltung von drei Studierenden des DFHI. Verbunden mit den Vorträgen gab es anschließend Seminare, die von zwei Dozierenden der Universität Düsseldorf durchgeführt wurden. Sprachpraxis, Sprachwissenschaft und Marketing wurde in kurzen Blocks gelehrt, so dass alle Schüler/innen Einblicke in den Studierendenalltag bekommen konnte.

Neben Informationen über die verschiedenen Standorte des DFHI und über die Inhalte der einzelnen Studiengänge gab es auch ganz praktische Tipps zum Alltag in Deutschland und Frankreich von den Studierenden. Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland gibt es Institute, die im Rahmen der deutsch-französischen Kooperation den Fokus auf beide Sprachen gelegt haben und die Studiengänge entsprechend ausgerichtet haben.

Insgesamt zeigten die Vorträge und Seminare interessante Perspektiven auf, welche Möglichkeiten sich aus dem bilingualen Zweig des Burgau-Gymnasiums und dem daraus resultierenden Abi-Bac ergeben könnten.

Fiona Brock, Nayeli Carrasco, Elena Cremer, Franca Witten und Herr Fender