»Wer nach dem Abitur ein Hochschulstudium beginnt, hat die Auswahl unter 18.467 Studiengängen«, brachte der Schirmherr der Veranstaltung, Thomas Rachel, in seinem einleitenden Vortrag die für die Schüler äußerst unübersichtliche Entscheidungssituation auf den Punkt. In seinem einleitenden Vortrag gab der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung einen strukturierenden Überblick über die vielen möglichen Qualifizierungswege zum späteren Beruf.

Weihnachtszeit am Burgau-Gymnasium. Schülerinnen und Schüler haben den Weihnachtsbaum im Foyer mit selbst gebasteltem Schmuck verschönert.

Seit Gründung der Bläserklasse ist die Firma Gärtner und Thul auf der Zülpicher Str. in Düren ein zuverlässiger Partner bei der Betreuung des Instrumentariums. So lag es nahe, dass Schülerinnen und Schüler die Werkstatt besuchen

Bereits seit September 1997 fördert der Lionsclub Düren die AIDS- und Gesundheitsaufklärung an Schulen durch die vom Kreis Düren in der AIDS-Prävention ausgebildete Diplom-Sozialpädagogin Lisa Palm. Was zunächst als Projektförderung begann, ist heute ein fester Bestandteil in vielen Schulen im Kreis Düren. Die erfolgreiche Präventionsarbeit ist nicht mehr wegzudenken und dauerhaft in einigen Schulprogrammen verankert. Das Burgau-Gymnasium war als eine der ersten Schulen von Anfang an dabei.

Wie in jedem Jahr gab es zu St. Martin für die Fünftklässler eine Überraschung am Burgau-Gymnasium.

Nacheinander kamen die vier Klassen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern ins Sekretariat und sangen Martins-Lieder. Als Dank erhielten Sie von Herrn Dr. Schneider und Herrn Dr. Heidbüchel einen Weckmann, der anschließend mit Genuss verspeist wurde.

(c) Foto: S.a Thomas  / pixelio.de

La rentrée littéraire – ist in Frankreich die Zeit im Jahr (Ende August bis Anfang November), in der die meisten Neuerscheinungen veröffentlicht werden und neue Autoren auf sich aufmerksam machen.
Die Klasse 9b ist ebenfalls schriftstellerisch tätig geworden und hat Geschichten zum von ihrer Lehrerin Frau Mäsch-Donike vorgegebenen Titel «L´homme amoureux de la planète Vénus» verfasst.
Hier die Erzählung einer jungen Dame, die gemeinsam mit ihrer Korrespondentin den Text noch einmal vor der Veröffentlichung bearbeitet hat… Ist ein neuer literarischer Stern erschienen?

In den vergangenen Monaten hat sich viel getan auf dem Schulgelände des Burgau-Gymnasiums. So wurden eine Boulderwand und ein Spielplatz mit Seilgeräten gebaut. Weiter wurde eine Betonwand künstlerisch gestaltet und Spielmaterial für die Pausen angeschafft. Ebenfalls neu sind Tische und Bänke als Außenbereich der Mensa. All diese Neuerungen wurden nun bei einer Feier mit den beteiligten Helferinnen und Helfern feierlich eingeweiht vom Dürener Bürgermeister Herrn Larue.

Für 97 Schülerinnen und Schüler begann am 30.08. mit der offiziellen Begrüßung am Burgau-Gymnasium ein neuer Lebensabschnitt. Begleitet von ihren Eltern wurden die neuen Sextaner schon auf dem Weg zur Aula von den Schülerinnen und Schülern des Burgau-Gymnasiums begeistert empfangen.