Die Schülerzeitungsredakteure des Burgau-Blogs haben den Politiker Dietmar Nietan interviewt. Dies ist das 2. Interview im Rahmen der Interview-Serie mit Dürener Bundestagsabgeordneten. Sie finden den Artikel im Schülerzeitungsblog.

 

Am Mittwoch, den 08. März 2017, kamen die Religionsschülerinnen und -schüler der Klassen 5 und 6 in den Genuss einer ganz besonderen Aufführung. Die Freie Christliche Grundschule Düren führte unter der Leitung von Schulleiterin Lena Voth das Musical „Dankbar – Zehn Aussätzige werden geheilt“ auf. 

Daria Ewert, Schülerin der Jahrgangsstufe Q1, hat am Sonntag, den 29.01.2017 am Regionalettbewerb ,,Jugend musiziert" für die Kategorie "V Klavier Solowertung" in Aachen mit großen Erfolg teilgenommen. Mit 21 von 25 Punkten hat sie den 1. Preis gewonnen.

Wir gratulieren dazu ganz herzlich.

Anfang Februar haben Schülerinnen und Schüler des Informatik-Kurses aus der Q2 im Rahmen der KURS-Partnerschaft zwischen dem Burgau-Gymnasium und der Firma Heimbach einen vertieften Einblick in Informatik in der Praxis erhalten. Dazu gab es neben einem Vortrag zur IT-Sicherheit eine Exkursion mit einer Werksführung.

Am letzten Tag des Halbjahres, am 3.Februar, fand die gute Tradition der Autorenlesungen ihre Fortsetzung, dieses Mal für die Oberstufe.

Der ehemalige Burgau-Schüler Dr. Andreas Drouve (Abitur 1983) las in der Aula vor über 200 Schülerinnen und Schülern aus der jüngsten seiner vielen Publikationen, dem Satire-Band „Den Letzten beißt der Grottenolm“.

Raymond Schreinemacher, Leiter des Kath. Kinderheimes St. Josef in Düren, freute sich sehr über die Spende der Schülerinnen und Schüler des Burgau-Gymnasiums. Am 07.10.2016 fand der traditionelle Herbstlauf statt, an dem wieder die gesamte Schülerschaft im Burgauer Wald „Runden sammelte“, für die eigene Fitness und für den guten Zweck. Denn wie im jeden Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld wieder fleißig Sponsoren gesucht, die ihre sportliche Leistung finanziell unterstützen.

Am Samstag vor dem vierten Advent war die Bläserklasse der Jahrgangsstufe 6 eingeladen, auf dem Weihnachtsmarkt in Merode zu spielen. Der Weihnachtsmarkt ist bekannt für seine vielen Attraktionen, deshalb freuten sich die jungen Musikerinnen und Musiker, dass man sie zum Musizieren ausgewählt hatte. Ein Open-Air-Konzert bei Nieselregen und einer Temperatur von 5°C zu geben, ist nicht leicht.

Zwei unserer Schülerzeitungsredakteure, Jana Oepen (Q2) und Louis Ulrich (9c), sind der Einladung des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei NRW, Franz-Josef Lersch-Mense gefolgt und haben an einem Netzwerktreffen für Schülerzeitungsredakteure der nordrheinwestfälischen Europaschulen teilgenommen. Näheres ist im Burgau Blog zu lesen.