Durch die Änderung der Gesetzeslage ändern sich auch an unserer Schule die Regelungen zum Infektionsschutz, und zwar in folgender Weise:

Die Maskenpflicht in allen Innenräumen endet mit dem 02.04.2022.

Insbesondere in der letzten Woche vor den Osterferien bleibt es dennoch jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in der Schule tätigen Personen unbenommen, in den Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen.

 

Keine Testpflicht mehr ab dem 08.04.2022.

Die schulischen Testungen werden in der derzeitigen Form bis zu den Osterferien, also 08.04.2022, fortgeführt. Danach entfallen anlasslose Tests (und damit 3G im Allgemeinen), sofern es bis dahin keine unerwartete kritische Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt.